Druckkunst

„Büchersprechstunde“: Historische Papierdokumente privaten Eigentums werden professionell begutachtet. Foto: Gutenberg-Museum Mainz

Gutenberg-Museum: Private Schätze

Als Jahresauftakt lädt das Gutenberg-Museum Mainz zur kostenlosen „Büchersprechstunde“ in den Lesesaal der Gutenberg-Bibliothek ein. Öfters werden interessante Papierdokumente in manchem privatem Fundus entdeckt: Omas historische Bibel, die Druckgrafik vom Flohmarkt – billiges Massenprodukt oder wertvolles Unikat? Wer schon immer…
WeiterlesenGutenberg-Museum: Private Schätze
Cover des Werks: „Meisterhafte Unikate – 100 Jahre Einbandkunst“, 122 Seiten mit mehr als 150 Abbildungen, Klappenbroschur, ISBN: 3-921743-70-2, MDE – Meister der Einbandkunst e.V., Aachen, Preis: 35,00 Euro (MDE-Mitglieder), 45,00 Euro (Nicht-MDE-Mitglieder). Cover: MDE

MDE: Meisterhafte Einbandkunst

Eine Ausstellung im Museum für Druckkunst Leipzig bringt Interessierten die Entwicklung des zeitgenössischen Unikateinbandes nahe. Anlässlich des 100. Jahrestags der Gründung der „Meister der Einbandkunst – Internationale Vereinigung e.V.“ (MDE) zeigt das Leipziger Museum die Ausstellung „Meisterhafte Unikate – 100…
WeiterlesenMDE: Meisterhafte Einbandkunst
Beispiel eines völlig neu konzipierten Ausstellungsraums des Gutenberg-Museums. Fotomontage: Atelier Brückner

Gutenberg-Museum: Kompromiss

Parallel zur Errichtung des Neubaus des Gutenberg-Museums Mainz 2024/25 können sich Interessierte die wichtigsten Exponate dennoch ansehen. Während am Standort am Liebfrauenplatz der aus den 1960er-Jahren stammende Schellbau niedergelegt und an gleicher Stelle ein Neubau errichtet wird, findet das Gutenberg-Museum…
WeiterlesenGutenberg-Museum: Kompromiss