Bucheinband

Musterexemplar mit Reflex-„Coffee Paper“. Foto: Wilhelm Leo’s Nachfolger

Leo’s: Nachhaltige Sortimente

Das Fachgroßhandelshaus Wilhelm Leo’s Nachfolger baut sein Portfolio mit ökologischen Produkten zugunsten der Nachhaltigkeit aus. Ökologisches Gewissen und Nachhaltigkeit sind heute ein sehr wichtiger Bestandteil der Markenkommunikation. Wilhelm Leo’s Nachfolger GmbH bietet mit dem Reflex-„Coffee Paper“ ein Recycling-Designpapier an, das…
WeiterlesenLeo’s: Nachhaltige Sortimente
Geometrisches „Neujahrsbuch“. Foto: Bubu AG

Bubu: Gebundenes Formenspiel

Einen erneuten Beweis für Erfindergeist und Schöpfertum erbringt das von der Bubu AG (Mönchaltorf/CH) geschaffene „Neujahrsbuch“ 2024. Kreis, Dreieck, Quadrat, Rechteck, Trapez: Dieses Jahrespräsent 2024 ist ein gebundenes Formenspiel, weil es mit den Ausdrucksweisen der Geometrie spielt. Wird das Buch…
WeiterlesenBubu: Gebundenes Formenspiel
Typisches Beispiel eines originell gestalteten Buchfarbschnitts, produziert mithilfe der neu entwickelten „IP“-Maschine. Foto: Natalie Kurz

Ochsner: Besondere Spezialität

Eine der herausragenden Technologien, die Ochsner + Co. AG (Schmerikon/CH) seit 20 Jahren anbietet, ist der Buchfarbschnitt mit UV-Farben. Hierbei wird Flexodruck-Technik eingesetzt, um einfarbige Veredelungen mit äußerst satten Farbtönen zu erzielen. Dank der großen Farbmenge, die diese Maschinen aufbringen…
WeiterlesenOchsner: Besondere Spezialität
Mithilfe von „Biblio We-Ha“ gebundener Bibliotheks-Bucheinband. Foto: We-Ha-Papier

We-Ha-Papier: Neuer Bezugsstoff

Neuzugang im Sortiment der Fachgroßhandlung für Buchbindereibedarf We-Ha-Papier in Berlin ist ein hochwertiges Bibliotheksleinen. Unter dem Namen „Biblio We-Ha“ stellt der Fachgroßhändler den Bibliotheksbuchbindereien ein Material vor, das unter den aktuell verfügbaren geschlossenen Einbandstoffen wohl seinesgleichen sucht. Die Basis besteht…
WeiterlesenWe-Ha-Papier: Neuer Bezugsstoff