Papierkunst

Petra Paffenholz: „Kunst, Buch, Künstlerbuch“, Haupt Verlag, Bern (CH), 2024, 174 Seiten, durchgehend farbige illustriert, Hardcover, Preis: 29,90 Euro (D), 30,80 Euro (A), 32,00 CHF/UVP, ISBN 978-3-258-60266-0. Cover: Verlag

Haupt: Gebundene Kunstwerke

Eine freiberufliche Autorin widmet sich dem Phänomen Künstlerbuch. Nach ihrer Definition ist es für jeden Akteur ein Kunstwerk für sich. Kein überraschender Fakt ist, dass die Autorin der Edition freischaffende Künstlerin ist. Nach dem Studium der freien Kunst an der…
WeiterlesenHaupt: Gebundene Kunstwerke
Laura Vidal: „Experimentelles Drucken“, Haupt Verlag, Bern (CH), 2024, 144 Seiten, durchgehend farbige illustriert und fotografiert, Hardcover, Preis: 26,00 Euro (D), 26,80 Euro (A), 28,00 CHF/UVP, ISBN 978-3-258-60271-4. Cover: Verlag

Haupt: Kunstwerke mit Milchkarton

Kreative Menschen können heutzutage Briefkarten, Notizbücher oder Leporellos mit wenigen Hilfsmitteln sogar selbst drucken. Laura Vidal ist freiberufliche Grafikerin, gestaltet Benutzer-Oberflächen für Software-, beschäftigt sich aber auch mit manuellen Druckverfahren und Papier. Erstmals kam sie bei ihrer Ausbildung mit Druckgrafik…
WeiterlesenHaupt: Kunstwerke mit Milchkarton
Vollfarbige Schachteln, Kuverts und Verpackungen erzeugen Aufmerksamkeit bei der Kundschaft. Foto: Ebro Color

Koehler: Farbenfrohe Kooperation

Koehler Paper und Ebro Color setzen bei der Kooperation im Bereich hochwertiger Verpackungslösungen auf Kreativität und Qualität. Aktuell haben Verpackungen einen entscheidenden Einfluss auf den Gesamteindruck eines Produkts. Daher entwickelten beide Unternehmen eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, die auf Qualität und Originalität…
WeiterlesenKoehler: Farbenfrohe Kooperation
Musterexemplar mit Reflex-„Coffee Paper“. Foto: Wilhelm Leo’s Nachfolger

Leo’s: Nachhaltige Sortimente

Das Fachgroßhandelshaus Wilhelm Leo’s Nachfolger baut sein Portfolio mit ökologischen Produkten zugunsten der Nachhaltigkeit aus. Ökologisches Gewissen und Nachhaltigkeit sind heute ein sehr wichtiger Bestandteil der Markenkommunikation. Wilhelm Leo’s Nachfolger GmbH bietet mit dem Reflex-„Coffee Paper“ ein Recycling-Designpapier an, das…
WeiterlesenLeo’s: Nachhaltige Sortimente
Adventskalender sind meist bestückt mit Schokospezialitäten. Foto: Kalfany Süße Werbung

Kalfany: Immer mal etwas Süßes

Bekannt geworden ist die Fabrik mit Fruchtgummi als Werbemittel – heute kommen auch Adventskalender von Kalfany Süße Werbung. Inzwischen kommen aus Herbolzheim in Baden-Württemberg, Standort des Unternehmens, weitere Süßigkeiten, erhältlich als Werbepräsent oder als Konsumgut im Einzelhandel: Die Kalfany Süße…
WeiterlesenKalfany: Immer mal etwas Süßes
Geschäftsführer Florian Kohler. Foto: Büttenpapierfabrik Gmund

Gmund: Wachstum von 20 Prozent

Wie sämtliche Papierhersteller ist auch die Büttenpapierfabrik Gmund Papier GmbH & Co. KG am Tegernsee mit den Herausforderungen der Energiesituation konfrontiert. Kurzfristig wurde ein neues Kraftwerk in Betrieb genommen. In Zusammenhang mit eigenen Wasser-Kraftwerken und der Technik der Kraft-Wärme-Kopplung kann…
WeiterlesenGmund: Wachstum von 20 Prozent
Antra Augustinovica, Lettland: „Ancient Town“, 2021. Papier, Acryl, Baumwolle. Foto: Rudi Scharf

Moderne (Papier-) Exponate

Derzeit werden im bayerischen Deggendorf die Ergebnisse der fünften internationalen Papierkunst-Triennale „Papier Global“ gezeigt. „Papier Global“ findet seit dem Jahr 2009 jeweils im Drei-Jahres-Zyklus in Deggendorf statt. Nunmehr zur fünften Auflage konnte die Jury von 360 Bewerbenden aus knapp 30…
WeiterlesenModerne (Papier-) Exponate