Buchkunst

Beispiel eines völlig neu konzipierten Ausstellungsraums des Gutenberg-Museums. Fotomontage: Atelier Brückner

Gutenberg-Museum: Kompromiss

Parallel zur Errichtung des Neubaus des Gutenberg-Museums Mainz 2024/25 können sich Interessierte die wichtigsten Exponate dennoch ansehen. Während am Standort am Liebfrauenplatz der aus den 1960er-Jahren stammende Schellbau niedergelegt und an gleicher Stelle ein Neubau errichtet wird, findet das Gutenberg-Museum…
Weiterlesen
Aktuelle Preisträger des Wettbewerbs mit den Juroren. Foto: Rolf Greter

SFB: Ideenreiche Handwerker

Einen besonderen Anlass gab es im Gutenberg-Museum in Fribourg im Mai 2022. Denn die Stiftung zur Förderung des Bucheinbandes (SFB) führte beim Bucheinband-Wettbewerb für Auszubildende die Regie. 25 Auszubildende aus Deutschland, Österreich und der Schweiz hatten Rohbogen des Bucheinbandes „Bibliophilie…
Weiterlesen
Imposantes Gebäude der international renommierten Institution. Foto: cbl Ascona

cbl Ascona: Kurse in Zürich ab 2023

Veränderungen sind für das nächste Jahr angekündigt: Schuldirektorin und Hauptdozentin Suzanne Schmollgruber sowie PR-Koordinatorin Alice Fischer werden per Jahresende 2022 zurücktreten. Suzanne Schmollgruber steht jedoch 2023 für zwei Kurse als Gastdozentin in Ascona zur Verfügung. Bea Corti, Sekretärin des Trägervereins,…
Weiterlesen
Veranstalter Klaus Raasch: Gestalter, Drucker und Verleger aus der Hansestadt. Foto: Frank Baier

Zauber der Optik und Haptik

Eine ganz besondere Verkaufsmesse fand mit der „Buch Druck Kunst“ im September 2021 im Museum der Arbeit in Hamburg statt. Nach zwei Jahren musste die Kunstmesse der Hansestadt – zuletzt wurde die „Buch Druck Kunst“ im Frühjahr 2019 gezeigt –…
Weiterlesen
Beispiele für die Fertigung von Schatullen und Kassetten. Foto: Archiv

Buchkunst-Schau in Dettingen

Eine Ausstellung im Rathaus Dettingen unter Teck im Oktober 2021 widmet sich dem schwäbischen Buchkünstler Gotthilf Kurz. Jüngst hat die Witwe Maria Kurz einen Bestand von über 500 Bucheinbänden der Landesbibliothek Stuttgart und den Nachlass ihres Mannes ihrer Heimatgemeinde Dettingen…
Weiterlesen
Ludovico Ariosto, „Orlando furioso“, Band 1 – 4, Paris 1746. Foto: DNB/Laura Stein

DNB: Verborgene Archivalien

Ehemalige Bestände der Städtischen Bibliotheken Leipzigs sollen in der Deutschen Nationalbibliothek verbleiben. Vor 70 Jahren haben die Deutsche Nationalbibliothek sowie das Deutsche Buch- und Schriftmuseum der einstigen Deutschen Bücherei in Leipzig wertvolle Bestände der Leipziger Stadtbibliothek erhalten. Der von der…
Weiterlesen