Buchkunst

„Büchersprechstunde“: Historische Papierdokumente privaten Eigentums werden professionell begutachtet. Foto: Gutenberg-Museum Mainz

Gutenberg-Museum: Private Schätze

Als Jahresauftakt lädt das Gutenberg-Museum Mainz zur kostenlosen „Büchersprechstunde“ in den Lesesaal der Gutenberg-Bibliothek ein. Öfters werden interessante Papierdokumente in manchem privatem Fundus entdeckt: Omas historische Bibel, die Druckgrafik vom Flohmarkt – billiges Massenprodukt oder wertvolles Unikat? Wer schon immer…
WeiterlesenGutenberg-Museum: Private Schätze
Musterexemplar mit Reflex-„Coffee Paper“. Foto: Wilhelm Leo’s Nachfolger

Leo’s: Nachhaltige Sortimente

Das Fachgroßhandelshaus Wilhelm Leo’s Nachfolger baut sein Portfolio mit ökologischen Produkten zugunsten der Nachhaltigkeit aus. Ökologisches Gewissen und Nachhaltigkeit sind heute ein sehr wichtiger Bestandteil der Markenkommunikation. Wilhelm Leo’s Nachfolger GmbH bietet mit dem Reflex-„Coffee Paper“ ein Recycling-Designpapier an, das…
WeiterlesenLeo’s: Nachhaltige Sortimente
Geometrisches „Neujahrsbuch“. Foto: Bubu AG

Bubu: Gebundenes Formenspiel

Einen erneuten Beweis für Erfindergeist und Schöpfertum erbringt das von der Bubu AG (Mönchaltorf/CH) geschaffene „Neujahrsbuch“ 2024. Kreis, Dreieck, Quadrat, Rechteck, Trapez: Dieses Jahrespräsent 2024 ist ein gebundenes Formenspiel, weil es mit den Ausdrucksweisen der Geometrie spielt. Wird das Buch…
WeiterlesenBubu: Gebundenes Formenspiel
Hierbei erscheint das Motiv nach einer Verschiebung nach unten. Screenshot: Frank Baier

CPI: Versteckte Malereien

Im Bereich der Veredelung bietet das Unternehmen CPI ab sofort die zur Serienreife gebrachte Buchkantenschnitt-Malerei an. Die integrierte oder auch versteckte Buchkantenschnitt-Malerei (englisch: hidden-edge-cut) bezeichnet eine Dekoration, die an den Buchseitenkanten angebracht wird und beim Durchblättern ebenso wie im geschlossenen…
WeiterlesenCPI: Versteckte Malereien