Fadenheften

Jüngste Maschine im Hause: Falz- und Fadenheft-System „DX-70“ zur Weiterverarbeitung von B2-Bogen. Foto: Smyth

Auffallend hohe Nachfrage

Der Digitaldrucker und Buchhersteller M. J. Raak (Frankfurt a.M.) stellte jetzt bereits ein zweites Smyth-Falz- und Fadenheftsystem auf. Wegen gestiegener Nachfrage nach Büchern in Fadenheftung folgte die Installation eines halbautomatischen Falz- und Fadenheft-Systems Smyth-„DX-50“ im Jahr 2019. Zahlreiche Kleinstauflagen mit…
Weiterlesen
Rotolito-Hauptsitz in Pioltello bei Mailand (Italien). Foto: Meccanotecnica

Rotolito: „Universum“ Fadenheften

Rotolito Graphic Industries in Mailand (Italien) ist aufgrund der Ausstattung mit innovativen Buchbinde-Technologien gut gerüstet. Rotolito Graphic Industries ist eine der größten Druckereien und Buchbindereien in Europa und ein langjähriger Partner von Meccanotecnica und Solema. Das Unternehmen mit dem Hauptsitz…
Weiterlesen
Neue Fadenheft-Maschine „Ventura MC 200“: der geschäftsführende Gesellschafter Richard Wenig (M.) mit Betriebsleiter Daniel Pelz (r.) sowie Matthias Kandt (Gebietsverkaufsleiter Müller Martini Deutschland). Foto: Müller Martini

R. Wenig: Besinnung auf Fadenheften

Um Umsatzverluste in der Klebebindung und Sammelheftung zu kompensieren, stieg eine Buchbinderei jetzt in die Fadenheftung ein. Zwar verfügte die von Erich Wenig kurz nach dem Zweiten Weltkrieg in Berlin gegründete Buchbinderei vor zwei Jahrzehnten über eine Fadenheft-Maschine, die aber…
Weiterlesen