Design

Neueste Trends in Gestaltung und Ausführung

Aya Nagaoka: „Japanisches Papierhandwerk“, Klappenbroschur, 128 Seiten, durchgehend farbige Fotos und Illustrationen, 26,00 Euro (D), 26,80 Euro (A), 32,00 sFr (CH), ISBN 978-3-258-60252-3, Haupt Verlag, 2022. Cover: Verlag

Haupt Verlag: Alles im Japan-Look

Die Japanerin Aya Nagaoka stellt 30 originelle, schlichte und schöne Papeterie-Objekte zum Schreiben, Ordnen und Aufbewahren vor. Diese Objekte sind Miniaturbücher, Klemmbretter, Dokumentenmappen, Stapelboxen oder auch Sammelalben; manche sind in wenigen Stunden fertig, andere meist erst nach einigen Tagen. Erfahrene…
WeiterlesenHaupt Verlag: Alles im Japan-Look
Bislang ist „f.color“ das erste farbige Einbandpapier nach „Cradle to Cradle“-Standard auf Silber-Niveau. Foto: Schabert

Schabert: Silbernes Zertifikat

Schabert ist bekannt für das Einband- und Vorsatzpapier „f.color“; es trägt jetzt das Zertifikat „Cradle to Cradle Certified“-Silber-Standard. Die „f.color“-Produktserie war bislang schon als umweltfreundliches Papierprodukt bekannt, und mit der Zertifizierung wird die Nachhaltigkeit noch einmal mehr anschaulich bestätigt. Gmund…
WeiterlesenSchabert: Silbernes Zertifikat
Stadtarchiv Neuss: Veranstaltungsort auch für BDBI-Workshops. Foto: Stadtarchiv Neuss

BDBI: Neuer Workshop in Neuss

Unter dem Titel „Einbandtechnik nach Jean de Gonet“ findet im Oktober 2022 ein BDBI-Workshop für Gesellen und Meister statt. Damit führen der Bund Deutscher Buchbinder e.V. (BDBI) und das Stadtarchiv Neuss ihre schon bewährte Kooperation auf dem Gebiet der Weiterbildungsveranstaltungen…
WeiterlesenBDBI: Neuer Workshop in Neuss
Dorothee Eisinger, Rolf Hüffer: „Handwerkskunst!“, 1. Auflage, 144 Seiten, mit mehr als 200 Farbfotos, gebundenes Hardcover, 25,00 Euro (D), ISBN 978-3-7630-2882-5, Belser Verlag, Stuttgart, 2021. Cover: Verlag

Belser: Sehnsucht nach Handwerk

Ein inhaltlich vielseitiger Bildband über 16 verschiedene Gewerke deckt auch die Geheimnisse des Buchbinder-Handwerks auf. Gerade mal vor sieben Jahren startet das SWR-Fernsehen mit der Sendereihe „Handwerkskunst!“, in der Gewerke in einer heutzutage schon beinahe ungewöhnlichen Weise dokumentiert werden: auffallend…
WeiterlesenBelser: Sehnsucht nach Handwerk
Kreative Beschäftigung beim Workshop „Shibori-Technik“. Foto: Buchbinder-Innung Nordbaden/Württemberg

Dekoratives „Shibori“- Buntpapier

Großes Interesse konnte am „Buchbindertag“ in Baden-Württemberg im Herbst 2021 konnte ein Workshop zur „Shibori-Technik“ erzielen. Gemeinsam mit der Fördervereinigung Buchbinder-Colleg e.V. organisiert die Buchbinder-Innung Nordbaden/Württemberg jährlich ihren „Buchbindertag“. Zuletzt im Jahr 2020 wegen der Pandemielage abgesagt, wurde die Veranstaltung…
WeiterlesenDekoratives „Shibori“- Buntpapier
Marcus Janssens mit der Buchbinder-Meisterin Frieda Härtel. Foto: Stadtarchiv Neuss

Meisterliche (Buch-) Werkstücke

Erneut konnten auch im Jahr 2021 Meisterschüler des Buchbinderhandwerks in Workshops in Neuss und in München unterrichtet werden. Trotz der pandemischen Lage fanden viele der einwöchigen Workshops im Rahmen des renommierten Meisterkurses „Buchbinder-Meister für Europa“ 2020/21 am Beruflichen Schulzentrum „Alois…
WeiterlesenMeisterliche (Buch-) Werkstücke
Antra Augustinovica, Lettland: „Ancient Town“, 2021. Papier, Acryl, Baumwolle. Foto: Rudi Scharf

Moderne (Papier-) Exponate

Derzeit werden im bayerischen Deggendorf die Ergebnisse der fünften internationalen Papierkunst-Triennale „Papier Global“ gezeigt. „Papier Global“ findet seit dem Jahr 2009 jeweils im Drei-Jahres-Zyklus in Deggendorf statt. Nunmehr zur fünften Auflage konnte die Jury von 360 Bewerbenden aus knapp 30…
WeiterlesenModerne (Papier-) Exponate
Alexander Heinz: „Faltformen“, 1. Auflage 2021, 176 Seiten, durchgehend farbig illustriert, gebundenes Hardcover, 48,00 Euro (D), 49,40 Euro (A), 56,00 sFr (CH), Haupt Verlag, Bern, 2021. Cover: Verlag

Geometrisches Papierdesign

Autor Alexander Heinz führt in seinem Sachbuch „Faltformen“ die Reihe der Modelle aus der im Jahr 2019 erschienenen Edition „Faltpolyeder“ weiter. Wenn es um Wissensgebiete wie Technik, Wissenschaft, Handwerk oder Kunst geht: Heute spielen räumliche (3D-) Strukturen in vielen Lebensbereichen…
WeiterlesenGeometrisches Papierdesign
Taschenbuch als Tragetasche: Präsent aus der Buchbinderei Bubu AG. Foto: Frank Baier

„Hardcover Award“ verliehen

Aufgrund der ungeahnt lange andauernden Corona-Pandemie wurde der „Hardcover Award“ 2020/21 erst im Oktober dieses Jahres verliehen. Indessen kann man schon von einer Auszeichnung besonderer Papierobjekte sprechen, die längst Tradition und Innovation in der Buchbinderei und Papierverarbeitung verbindet. Nunmehr wird…
Weiterlesen„Hardcover Award“ verliehen
Komfortabler Rundum-Schutz für Bilderrahmen. Foto: FFI

Funktionaler Karton-Bilderrahmen

Eine originelle Packaging-Idee namens „Frame it“ gewinnt den FFI/„Pro Carton Young Designers Award“ 2021. Heute ist der „Pro Carton Young Designers Award“ der europäischen Vereinigung der Faltschachtel- und Kartonhersteller einer der führenden jährlichen Wettbewerbe Europas für junge Talente in der…
WeiterlesenFunktionaler Karton-Bilderrahmen
Neuartiges Sortiment von Hanfpapier. Foto: Gmund Papier

Gmund: Natürliches Hanfpapier

Ab sofort gibt es auch ein besonders „ökologisches“ Papier, das komplett aus Cannabis-Zellstoff produziert worden ist. Nachdem die bayerische Papierfabrik Gmund Papier ein Hanfpapier entwickelt hat, bei dem bis zu 50 Prozent Cannabis-Zellstoff aus europäischem Anbau, ergänzt durch Frischfaser-Zellstoff, enthalten…
WeiterlesenGmund: Natürliches Hanfpapier
Jahresmagazin der Organisation: Dabei handelt es sich um zwei Magazine in einem. Foto: Marina Kuhn/VDMB

VDMB: Begeisterndes Printprodukt

Gleich zweimal wurde der Geschäftsbericht einer Organisation preisgekrönt: das Jahresmagazin 2020 des Verbands Druck und Medien Bayern. Einerseits gab es einen „MediaV-Award“ für die Publikation: Dieser Medienpreis würdigt die Kommunikationsleistung von Verbänden und Organisationen. Aus rund 70 Einreichungen wurden die…
WeiterlesenVDMB: Begeisterndes Printprodukt